thomas kroth

 

* 26.August 1959

 

Thomas Hroth wurde geboren am 26.August 1959 in Erlenbach am Main

 

 

Der Einstieg ins Fussballgeschäft gelang Thomas Kroth durch den 1.FC Köln.

Als die Geissböcke im Dezember 1977 zum Freundschaftsspiel gegen die Nationalmannschaft von Israel im Nahen Osten weilten ,

war zufällig auch die Juniorenauswahl des DFB vor ort.

Hennes Weisweiler und Co-Trainer Johannes Löhr wurden beim Spielbesuch auf Thomas Kroth und dessen Mitspieler Bernd Schuster aufmerksam.

Beide Akteure konnten schliesslich für den FC gewonnen werden.

Vor allem Johannes Löhr hatte sich für den gelernten St¨rmer starkgemacht , der im Sommer 1978 zum Trainingsauftakt am Geissbockheim erschien.

Es dauerte lange bevor Kroth endlich spielen durfte.

1978/1979 nur in Freundschaftspielen eingesetzt , fungnierte er ab der Saison 1979/1980 immerhin als Ergänzungsspieler.

Der zweikampfstarke und passichere Kroth sah seine Idealposition eher im offensieven linken Mittelfeld ,

musste jedoch häufig als linker Aussenverteidiger auflaufen , vor allem wenn Herbert Zimmermann nicht verfügbar war.

Nachfolger Karl-Heinz Heddergott und Rinus Michels setzten ihn zwar regelmässig ein ,

ohne das er jedoch die Rolle des Ergänzungsspielers oder Jokers vollständig ablegen konnte.

Sein Bundesligadebüt gab er am 8.September 1979 im Spiel gegen Eintracht Braunschweig , wo der FC 8-0 gewann.

Sein Erstes Bundesligator schoss Kroth am 16.August 1980 beim 5-2 Auswärtzseig bei Arminia Bielefeld.

Er schoss in der 60.Minute das 3-1 für den FC.

Bei seine Premiére im Eurpapokal im UEFA-Cup wettbewerb am 16.September 1980, in der ersten Runde Hinspiel bei IA Akranes ,

wo der FC 4-0 gewann , schoss Kroth das Führungstor in der 50.Minute.

Danach folgten noch 5 weiter spiele im UEFA-Cup , wo er aber leider kein Tor mehr erzielte.

Kroth schaffte es mit dem FC bis ins Halbfinale , wo mann leider scheiterte an den späteren UEFA-Cupsieger Ipswich Town.

Sein letztes Tor für den FC , schoss Kroth am 17.Oktober 1981beim 4-0 Heimsieg über den FC Bayern München.

Kroth schoss in der 83.Minute das vorentscheidende 3-0 für den FC.

Kroth stand auch im Juni 1980 im DFB-Pokalfinale gegen Fortuna Düsseldorf , das spiel wurde leider mit 1-2 verloren.

1982 wurde Kroth mit dem FC Deutscher Vizemeister.

Im Herbst 1983 ging Thomas Kroth zi Eintracht Frankfurt.

Er machte 69 Pflichtspiele und erzielte dabe 3 Tore für den FC.

Da er zuvor für den FC noch im DFB-Pokal eingesetzt worden war , den die Kölner später gewannen , wurde Kroth 1983 Pokalsieger.

Kroth gehört dem Vorstand der Deutschen Fußballspieler-Vermittler Vereinigung (DFVV) seit Gründung an,

zunächst als Beisitzer und seit 2010 als Vize-Präsident.

Auf der Mitgliederversammlung vom 19. November 2015 wurde Thomas Kroth zum Präsidenten der DFVV gewählt.

 

 

 

statistiken

 

Wettbewerb Spiele Tore
1.Bundesliga 56 2
DFB-Pokal 7 -
UEFA-Cup 6 1

 

 

Jahr Erfolge
1980 DFB-Vizepokalsieger
1982 Deutscher Vizemeister
1983 DFB-Pokalsieger

 

 

 

einige bilder von thomas kroth

 

 

portraitbilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

grosse portraitbilder

 

Thomas Kroth im Jahr 1978

 

Thomas Kroth im Jahr 1978

 

Thomas Kroth im Jahr 1978

 

Thomas Kroth im Jahr 1979

 

Thomas Kroth im Jahr 1979

 

Thomas Kroth im Jahr 1980

 

Thomas Kroth im Jahr 1980

 

Thomas Kroth im Jahr 1981

 

Thomas Kroth im Jahr 1981

 

Thomas Kroth im Jahr 1981

 

Thomas Kroth im Jahr 1982

 

Thomas Kroth im Jahr 1982

 

 

 

 

überige bilder von thomas kroth

 

Thomas Kroth im Jahr 1978

Vlnr. : Thomas Kroth - Trainer Hennes Weisweiler - Bernd Schuster

 

Thomas Kroth im Jahr 1978 zusammen mit Trainer Hennes Weisweiler

 

Thomas Kroth im Jahr 1978 zusammen mit Bernd Schuster

 

Thomas Kroth im Jahr 1978

Vlnr. : Gerald Ehrmann - Bernd Schuster - Thomas Kroth

 

Thomas Kroth im Jahr 1978

Vlnr. : Holger Willmer - PPierre Littbarski - Gerald Ehrmann - Bernd Schuster - Thomas Kroth

 

Thomas Kroth im Jahr 1978