slobodan topalovic (tw)

 

 * 8.November 1952
† 16.Mai 1994

 

Slobodan Topalovic wurde geboren am 8.November 1952 in Cacak/Jugoslawien und verstarb am 16.Mai 1994 in Belgrad/Republik Serbien

Die Grabstätte : Friedhof ,,Topcidersko Groblje" , Belgrad (Republik Serbien)

 

Slobodan Topalovic kam zur Saison 1974/1975 von Galinka Zemum (Jugoslawien zum FC.

 

Beim FC stand er knapp zwei Monate im Kader der ersten Amateurmannschaft ,

bevor ihn Trainer ,,Tschik" Cajkovski im Oktober 1974 zu den Lizenzspielern holte.

 

Den entsprechenden Vertrag unterzeichnete er bei Manager Karl-Heinz Thielen.

 

Bei einem Freundschaftsspiel gegen die SpVgg. Oberaussem-Fortuna (6-1) am 13.Oktober 1974 debütierte Topalovic in der ersten Mannschaft.

 

An Stammtorwart Harald ,,Toni" Schumacher war zunächst kein Vorbeikommen ,

so dass er 1974/75 lediglich drei Pflichtspiele absolvierte ,

davon zwei im UEFA-Cup , wo der FC bis ins Halbfinale vordrang.

 

1975/1976 trug ,,Slobo" immerhin 15-mal das Trikot mit der Nummer eins ,

auch ,,dank" einer Verletzung von Stammkeeper Schumacher.

 

Zur Spielzeit 1976/77 übernahm Hennes Weisweiler das Regiment.

 

Da Weisweiler kein Fan von Schuacher war , 

ergab sich für Topalovic plötzlich die chance , den Platz im FC-Tor zu übernehmen.

 

Nachdem Weisweiler in der Hinrunde noch auf Schumacher gesetzt hatte ,

gab er nach der Winterpause Topalovic den Vorzug.

 

Er dankte dem Trainer für das Vertrauen mit starken Leistungen ,

bis er sich beim Spiel auf Schalke am 12.März 1977 (1-1) bei einem Zusammenprall schwer verletzte 

und nach 29 Minuten ausgewechselt wurde.

 

Topalovic fiel bis zum Saisonende aus 

 

Hätte sich Topalovic nicht verletzt , wäre vielleicht auch die Laufbahn von FC-Legende Schumacher anders verllaufen.

 

Am Pokalsieg 1977 hatte Topalovic zweifellos seinen Anteil ,

stand er doch im Achtel- und Viertelfinale auf dem Platz.

 

Als der FC im Sommer 1977 den Juniorennationaltorwart Gerald Ehrmann verpflichtete ,

war ,,Slob" nur noch die Nummer Drei.

 

Die Spielzeit 1977/1978 an deren Ende der FC mit dem Gewinn des ,,Double" feierte ,

erlebte Topalovic als Zuschauer auf der Tribüne ,

entweder verletzt oder nicht im Kader.

 

Folgerichtig wechselte er im Sommer 1978 zu Viktoria Köln in die 2.Bundesliga-Nord.

 

Er machte 28 Pflichtspiele für den FC.

 

Nach dem Ende seiner professionellen Fussballkarriere liess er sich wieder in Belgrad nieder.

 

Der Tod von Slobodan Topalovic war von besonderer Tragik.

 

Am 16.Mai traf er sich mit freunden und früheren Fussballern im Stadion seines früheren Klubs FK Zemum.

Dort spielten sie fünf gegen fünf über ein Viertel des Platzes.

Nach einen harten Schuss ging der Ball Aus und bleib exakt auf dem Anstosspunkt liegen.

Topalovic lief zum Ball und in dem Moment , als er ihn aufheben wollte , brach er zusammen.

 

Er erlitt ein Blutung im Gehirn , und war sofort tot.

 

Er verstarb also an dem Ort , an dem seine profissionelle Fussballerlaufbahn begonne hatte.

 

Seine letzte Ruhestätte fans Slobodan Topalovic auf dem Friedhof ,,Topcidersko groblje" in Belgrad ,

der in einer von Wald und Natur umgebenen Gegend liegt , 

die ihm schon zu Lebzeiten besonders gut gefallen hatte.

 

 

 

statistiken

 

Wettbewerb Spiele Tore
1.Bundesliga 17 -
DFB-Pokal 5 -
UEFA-Cup 6 -

 

 

Jahr Erfolge
1977 DFB-Pokalsieger
1978 DFB-Pokalsieger (kader)
1978 Deutscher Meister (kader)

 

 

 

portrait bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

einige bilder von slobodan topalovic

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1976

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1976

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1976

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1976

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1978

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

Vlnr. : Slobodan Topalovic - Harald ,,Toni" Schumacher - Gerhard Welz

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

Vlnr. : Slobodan Topalovic - Harald ,,Toni" Schumacher - Gerhard Welz

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

Vlnr. : Slobodan Topalovic - Harald ,,Toni" Schumacher - Gerhard Welz

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

Vlnr. : Slobodan Topalovic - Harald ,,Toni" Schumacher - Gerhard Welz

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

 

 

einige spielszenen von slobodan topalovic

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

Vlnr. : Herbert Hein - Johannes Löhr - Slobodan Topalovic

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977 , rechts Roland Gerber

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

Vlnr. : Gerd Strack - Slobodan Topalovic - Herbert Zimmermann - Roland Gerber

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

Vlnr. : Roland Gerber - Herbert Zimmermann - Slobodan Topalovic - Harald Konopka

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

Vlnr. : Bernd Cullmann - Slobodan Topalovic - Gerd Strack

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977 

Vlnr. : Roland Gerber - Slobodan Topalovic - Harald Konopka

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

Vlnr. : Roger van Gool - Slobodan Topalovic - Roland Gerber

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977 , davor Kapitän Wolfgang Overath

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977 , davor Kapitän Wolfgang Overath

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975 und 1977

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977 

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1977  zusammen mit Dieter Müller

 

 

 

einige farb bilder von slobodan topalovic

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

Vlnr. : Slobodan Topalovic - Harald ,,Toni" Schumacher - Gerhard Welz

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

Vlnr. : Slobodan Topalovic - Harald ,,Toni" Schumacher - Gerhard Welz

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

Vlnr. : Slobodan Topalovic - Harald ,,Toni" Schumacher - Gerhard Welz

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

Vlnr. : Slobodan Topalovic - Harald ,,Toni" Schumacher - Gerhard Welz

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975

 

Slobodan Topalovic im Jahr 1975