aufstieg & 2.liga meister 2014

 

Keine Niederlage, aber auch kein Sieg:
In die Saison 2013/2014 startet der FC unter seinem neuen Cheftrainer Peter Stöger ­zunächst mit drei Unentschieden.
Die ­fußballerische und physische Klasse des FC wird erst am vierten Spieltag gegen Sandhausen erstmals auch in einen Sieg umgesetzt.
Zum siebten Spieltag stößt mit Patrick Helmes ein neuer, alter Bekannter zum Team.
Helmes soll im weiteren Saison­verlauf zu einem wichtigen Faktor für die Mission Wiederaufstieg werden.
Nach leichten Startschwierigkeiten (der 1. FC Köln steht nach dem fünften Spieltag noch auf Platz zehn)
sichert sich der FC am Ende der Hinrunde doch noch souverän die Herbstmeisterschaft.
Auch nach dem Jahreswechsel punktet der FC weiter konstant.
Wie schon in der Hinrunde kämpft sich der FC oftmals Punkt für Punkt ans große Ziel heran.
Insgesamt stehen am Saisonende ganze elf Unentschieden zu Buche.
Den Aufstieg macht der FC am 31. Spieltag mit einem 3:1-Heimsieg gegen den VfL Bochum perfekt.
Einen großen Anteil am Erfolg haben neben Patrick Helmes (zwölf Treffer) und Anthony Ujah (elf Treffer) auch die FC-­Abwehrspieler.
Der FC kassiert in der ­gesamten Saison gerade einmal 20 Gegentore.
Am Saisonende steht der FC mit 68 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz.

 

der aufstieg wurde perfekt gemacht beim heimspiel gegen den VFL Bochum

 

die choreo der sudkurve vor dem spiel

 

einige spielszenen

Adam Matuschyk im laufduell um den ball

 

Adam Matuschyk gewinnt das laufduell um den ball

 

Jonas Hector im zweikampf

 

Miso Brecko gewinnt das kopfball duell

 

Kevin Wimmer mit ein halben fallruckzieher

Kazuki Nagasawa mit ubersicht

 

Kazuki Nagasawa im duell

 

Patrick Helmes mit einem schussversuch und im zweikampf

 

Kazuki Nagasawa mit eine Torchance

 

der ausgleich durch marcel risse

 

 

und der torjubel

Jubel bei Marcel Risse

 

Jubel bei Marcel Risse , dahinter kommt Kapitän Miso Brecko angelaufen

 

Torschutze Marcel Risse und Kapitän Miso Brecko

 

Miso Brecko , Kazuki Nagasawa und Matthias Lehmann gratulieren dem Torschutze Marcel Risse

 

Und alle andere mitspieler gratulieren auch den Torschutze Marcel Risse

 

Die 2-1 fuhrung durch patrick helmes

Patrick Helmes beim Elfmeter

 

Der Elfmeter wurde gehalten , aber im nachschuss doch noch ein Tor und die Fuhrung

 

Das 2-1 im nachschuss durch Patrick Helmes

 

und der torjubel nach dem fuhrungstor

Riesen Freude bei Torschutze Patrick Helmes und Slawomir Peszko

 

Riesen Freude bei Maroh - Halfar - Risse - Brecko - Lehmann und Helmes (verdeckt)

 

Alle auf einem , auf Torschutze Patrick Helmes

Mit allen auf unseren Torschutze Patrick Helmes

 

Maroh - Wimmer - Nagasawa - Risse - Brecko - Lehmann gratulieren den Torschutze Patrick Helmes

 

der torjubel zum 3-1 durch Anthony ujah

Torschutze zum 3-1 durch Anthony Ujah

 

Einige spieler liegen schon auf Torschutze Anthony Ujah und Jonas Hector und Marcel Risse kommen auch noch hinzu

 

Jeder FC - Spieler freut sich mit , denn das war die entscheidung und der Aufstieg

 

Was fur eine freude , herlich um an zu sehen

 

Super Jungs

 

Und endlich wieder luft , und um eben alleine zu geniessen 

 

Dan war schluss , let's party

 

Unsere FC - fans sturmen den platz

 

die PARTYbilder des FC-team im slideshow

 

lETZTES HEIMSPIEL UND ubereichung der 2.Liga meisteschale

 

Das ganse stadion in rot und weiss